Datenschutzerklärung


Hinweis: Um die Lesbarkeit der folgenden Datenschutzerklärung zu erleichtern, wird bei allen Personen- und Funktionsbezeichnungen die  Kollektivbezeichnung verwendet, die zumeist und gewohnheitsmäßig männlich ist. Es ist dabei gleichermaßen und gleichberechtigt sowohl die männliche, die weibliche als auch die andere/diverse Form (Drittes Geschlecht) gemeint.

1. Allgemeiner Hinweis


a. Stand: 17.06.2018


b. Die Internetseite des Schützenvereins Borchel von 1936 e.V. erfasst mit jedem Aufruf der Internetseite durch eine betroffene Person oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden können die (1) verwendeten Browsertypen und Versionen, (2) das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, (3) die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer), (4) die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden, (5) das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite, (6) eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), (7) der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und (8) sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnolo-gischen Systeme dienen.


c. Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen zieht der Schützenverein Borchel von 1936 e.V. keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um (1) die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern, (2) die Inhalte unserer Internetseite sowie die Werbung für diese zu optimieren, (3) die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten sowie (4) um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen. Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden durch den Schützenverein Borchel von 1936 e.V. daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Verein zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen.


d. Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite die Komponente Google Analytics (mit Anonymisierungsfunktion) integriert. Google Analytics ist ein Web-Analyse-Dienst. Web-Analyse ist die Erhebung, Sammlung und Auswertung von Daten über das Verhalten von Besuchern von Internet-seiten. Ein Web-Analyse-Dienst erfasst unter anderem Daten darüber, von welcher Internetseite eine betroffene Person auf eine Internetseite gekommen ist (sogenannte Referrer), auf welche Unterseiten der Internetseite zugegriffen oder wie oft und für welche Verweildauer eine Unterseite betrachtet wurde. Eine Web-Analyse wird überwiegend zur Optimierung einer Internetseite und zur Kosten-Nutzen-Analyse von Internetwerbung eingesetzt.
Betreibergesellschaft der Google-Analytics-Komponente ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.
Wir können daher nicht ausschließen, dass die Daten unserer Webseitennutzer an Server in die USA übertragen werden.
Der Zweck der Google-Analytics-Komponente ist die Analyse der Besucherströme auf unserer Internetseite. Google nutzt die gewonnenen Daten und Informationen unter anderem dazu, die Nutzung unserer Internetseite auszuwerten, um für uns Online-Reports, welche die Aktivitäten auf unseren Internetseiten aufzeigen, zusammenzustellen, und um weitere mit der Nutzung unserer Internetseite in Verbindung stehende Dienstleistungen zu erbringen.
Google Analytics setzt ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person. Mit Setzung des Cookies wird Google eine Analyse der Benutzung unserer Internetseite ermöglicht. Durch jeden Aufruf einer der Einzel-seiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine Google-Analytics-Komponente integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Google-Analytics-Komponente veranlasst, Daten zum Zwecke der Online-Analyse an Google zu übermitteln. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Google Kenntnis über personenbezogene Daten, wie der IP-Adresse der betroffenen Person, die Google unter anderem dazu dienen, die Herkunft der Besucher und Klicks nachzuvollziehen und in der Folge Provisionsabrechnungen zu ermöglichen.
Mittels des Cookies werden personenbezogene Informationen, beispielsweise die Zugriffszeit, der Ort, von welchem ein Zugriff ausging und die Häufigkeit der Besuche unserer Internetseite durch die betroffene Person, gespeichert. Bei jedem Besuch unserer Internetseiten werden diese personenbezogenen Daten, einschließlich der IP-Adresse des von der betroffenen Person genutzten Internetanschlusses, an Google in den Vereinigten Staaten von Amerika übertragen und dort gespeichert. Google gibt diese über das technische Verfahren erhobenen personenbezogenen Daten unter Umständen an Dritte weiter.
Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite  jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrow-sers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dass Google ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person setzt. Zudem kann ein von Google Analytics bereits gesetzter Cookie jederzeit über den Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.

2. Geltungsbereich dieser Datenschutzerklärung
Diese Datenschutzerklärung des Vereins

Schützenverein Borchel von 1936 e.V.
1. Vorsitzender Paul Jaletzky
Borchelhof 59
27356 Rotenburg (Wümme)

  gilt ausdrücklich nur für dessen Internetauftritt

www.bogenschiesseninborchel.de

3. Verantwortlicher für den Datenschutz im Verein

Grundsätzlich zuständig und verantwortlich für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen innerhalb der Vereins ist der 1. Vorsitzende Paul Jaletzky.

4. Definition personenbezogener Daten

Zu den personenbezogene Daten gehören Angaben wie Name, Vorname, Kontaktdaten, Anschrift, Alter, Geburtsdatum, Kontoverbindungen, aber auch Hinweise zum ausgeübten Sport bzw. Disziplin, Teilnahme an bestimmten Veranstaltungen und Wettkämpfen sowie deren Ergebnisse.

Die hier ausgeführten Hinweise zum datenschutzrechtlichen Umgang mit personen-bezogenen Daten gelten sinngemäß auch für den Umgang mit Personenabbil-dungen.

5. Nutzung der Webseite

Die Internetseite des Vereins kann genutzt werden ohne die Erfassung von personenbezogenen Daten.

6. Personenbezogene Daten auf der Internetseite

Auf der Internetseite können sich zahlreiche personenbezogene Daten befinden:

a. In allgemeinen Hinweisen des Vereins („Schwarzes Brett“) oder in Hinweisen zu bestimmten Veranstaltungen.

b. In Ergebnislisten von vereinsinternen Wettkämpfen oder anderen Wettkämpfen wie z.B. Kreis- und Landesmeisterschaften, Deutsche Meisterschaften o.ä. Dazu gehören auch Hinweise zu Mannschaftsaufstellungen und Ranglisten. Hier werden üblicherweise der Name, Vorname, Alter/Geburtsjahr und die Ergebnisse genannt. Insbesondere in den Ergebnislisten mit Beteiligung anderer Vereine werden auch personenbezogene Daten Dritter (externer Teilnehmer anderer Vereine) genannt.

c. Es können sich Bilder von Personen in der vereinsinternen Bildergalerie befinden. Für gewöhnlich erscheinen die Bilder in der Rubrik FOTOALBEN ohne die Namensnennung der abgebildeten Person. Es wird regelmäßig versucht, bei der Aufnahme der Bilder eine Genehmigung der abgebildeten Personen einzuholen, was bei Großveranstaltungen oder Veranstaltungen mit Volksfestcharakter (Schützenfest, Erntefest, o.a.) nicht zu leisten ist.

7. Widerspruchs- und Auskunftsrecht

Jeder Betroffene hat grundsätzlich das Recht auf Information, ob über ihn personenbezogene Daten gespeichert und verarbeitet werden. Hinsichtlich des Geltungsbereichs dieser Datenschutzerklärung kann jeder Betroffene auf der Internetseite ermitteln, welche Daten über ihn veröffentlicht wurden.

Normalerweise ist für die Veröffentlichung von vereinsinternen Mitteilungen vorab die Zustimmung des Betroffenen einzuholen. Sollte er nachträglich diese Einwilligung widerrufen wollen, so kann er die Löschung oder Berichtigung aller damit verbundene Daten verlangen.

Für die Löschung und/oder Berichtigung von Einträgen auf der Webseite des Vereins ist der inhaltlich Verantwortliche gem. Impressum anzusprechen. Unter KONTAKTE finden sich die Möglichkeiten der Verbindungsaufnahme.

Eine nachträgliche Löschung personenbezogener Daten aus veröffentlichten Ergebnislisten, Ranglisten usw. ist nicht möglich.

Durch die Teilnahme an solchen öffentlichen Veranstaltungen ist jeder Teilnehmer auch mit der Veröffentlichung seiner Ergebnisse einverstanden. Mögliche Bedenken datenschutzrechtlicher Natur müssen mit dem jeweiligen Veranstalter/Ausrichter vorab geklärt werden. Gerade mit der Teilnahme an öffentlichen Wettkämpfen soll ja der öffentliche Vergleich mit anderen Sportlern erreicht werden, wozu die Nennung der Daten wie unter Punkt 6.b. aufgezählt zwingend dazugehört.

Im Falle des Widerspruchs zu einer Veröffentlichung unterbleiben in Bezug auf die widersprechende Person weitere Veröffentlichungen. Personenbezogene Daten des widersprechenden Betroffenen werden von der Internetseite des Vereins entfernt.

8. Verwendung von Cookies

Diese Internetseite verwendet keine eigenen Cookies.

9. SSL-Verschlüsselung

a. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheits-lücken aufweisen kann. Ein lückenloser und absoluter Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

b. Diese Seite nutzt keine besondere Verschlüsselungart, da sie nicht zur Übertragung von personenbezogenen Daten genutzt werden soll. Anfragen an die Spartenleiter oder Trainer des Vereins werden daher im Sinne der Datenübertragung im Internet (Pkt. 9.a.) unverschlüsselt übertragen und können ggf. von Dritten mitgelesen werden.

Hinweis:
Auf im Internet veröffentlichte Informationen und Bilder kann weltweit zugegriffen werden. Im Internet veröffentlichte Informationen können weltweit von jedermann heruntergeladen und gespeichert werden.
Einmal im Internet veröffentlichte Informationen lassen sich kaum mehr daraus entfernen.

10. Abschließende Hinweise

Bei Fragen oder Anregungen schicken Sie uns bitte eine E-Mail an den inhaltlich Verantwortlichen für die Webseite gem. Impressum

Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist:
Der Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen
Postfach 221                           Brühlstraße 9
30002 Hannover                     30169 Hannover

Telefon:      0511-120-4500
E-Mail:        poststelle@lfd.niedersachsen.de
Internet.     http://www.lfd.niedersachsen.de

 

© www.bogenschiesseninborchel.de